Selbstführung

„Selbstführung“ –
Führen Sie sich selbst, dann folgen Ihnen auch die anderen

Kurzbeschreibung:

Die Fähigkeit der Selbstführung ist eine soziale und grundlegende Lebenskompetenz, die sich im Führungskontext, Leistungssport, als auch im privaten Leben wiederspiegelt. Wer sich selbst führt, kann sich selbst, sowie andere zu Erfolg und Zufriedenheit führen. Selbstführung beginnt bei einem selbst und erfordert Selbsterkenntnis, erlernen Sie deshalb mehr Bewusstsein und Verständnis für die eigene Person, Ihre Stärken, Schwächen, inneren Strategien und Ressourcen, um diese zu regulieren und/oder gezielt einzusetzen. Dies führt zu einem wirkungsvollen und souveränen Umgang mit äußeren Bedingungen, einer effizienten Selbstorganisation, einer gesunden Leistungs- fähigkeit, aber auch zu einer guten Beziehungsgestaltung. Außerdem ist sie Basis für ein konstruktives und kooperatives Miteinander.

Zielgruppe:
Geschäftsführer, Führungskräfte, Sportler und Privatpersonen

Teilnehmer:
6-12 Personen

Termin:
Donnerstag & Freitag, den 14.11.-15.11.2019

Ort:
„Klosterhotel Marienhöh“, Marienhöh 2-10, 55758 Langweiler

Aufwand:
850,00 € zzgl. MwSt. und Tagungspauschale, Hotel und Anreise auf eigene Kosten
(im Klosterhotel sind spezielle Zimmerkontingente unter dem Stichwort „Selbstführung“ für Sie reserviert, bitte nehmen Sie direkt mit dem Hotel Kontakt auf)

Inhalte:
Die Inhalte folgen meinem Modell der Selbstführung, welches in fünf Schritten zu selbstverantwortlichen Handeln und der Kompetenz der Selbstführung führt. Es wird im Coaching und Training eingesetzt.

1. Bewusstsein und Achtsamkeit
– Selbstwahrnehmung
– Selbstachtung
– Selbstwert
– Ziele und Werte

2. Selbstmotivation
– Antreiber
– Saboteure
– Sog statt Druck aufbauen

3. Stress- und Zeitmanagement
– Stresstest
– Energievampire/Energiespender
– Abgrenzung
– Mentale Stärke
– Prioritäten setzen

4. Selbstwirksamkeit
– Verantwortung
– Umgang mit Blockaden und Zweifeln
– Selbstbefreiung
– Veränderung – out of the box

Nutzen:
Sie werden als Führungskraft souveräner und klarer handeln, die Qualität ihrer beruflichen und privaten Beziehungen verbessern und mit Ängsten oder inneren Saboteuren besser umgehen können. Sie können Ihre Emotionen leichter regulieren, sich besser positionieren, Ihre Leistungsfähigkeit und Selbstmotivation steigern und alte hindernde Verhal- tensmuster schneller aufbrechen. Sie lernen praktische Arbeitstechniken zum Zeitmanagement kennen und erhalten Hilfsmittel, um die persönlichen Zeitfresser, Störungen und Stressoren zu analysieren. Sie lernen geeignete Ansätze zur konstruktiven Stressbewältigung in kurzfristiger und langfristiger Sicht kennen und erfahren dadurch ein eigenverantwortliches Handeln.

Methoden:
Achtsamkeitsübung, Selbstregulation, Persönlichkeitsprofil: MotivStrukturAnalyse, Mentaltraining, Selbsttest „Aktuel- ler Stress-Status“, alltagstaugliche Methoden zur Stressreduktion, fachliche Inputs aus der Betriebspraxis, Selbst-Reflexion, Erfahrungsaustausch und Reflexion in der Gruppe

Hier finden Sie mehr Informationen zum Seminar Selbstführung >>

Seminarangebot vom 14.11.-15.11.2019

„Selbstführung“ –
Führen Sie sich selbst, dann folgen Ihnen auch andere!

Nehmen Sie sich eine Auszeit zum gezielten Aufbau Ihrer Führungsstärke, Ihres Selbstmanagement und der Selbstregulation. 

Erfahren Sie im Seminar, wie andere Ihnen folgen. Sie als Führungskraft souveräner handeln, die Qualität ihrer beruflichen und privaten Beziehungen verbessern, eine gesunde Leistungsfähigkeit aufbauen, mit Emotionen, Zweifeln und Blockaden besser umgehen können.

Sichern Sie sich jetzt Ihre Auszeit. Zur Buchung oder mehr Information geht es hier: PDF Seminar „Selbstführung“.

Ich freue mich auf Sie!