Führungskräfteentwicklung

Führungskräfteentwicklung –
sich und die Organisation stärken

Starke Organisationen werden von starken Führungskräften getragen. Julia David begleitet Ihren unternehmerischen Wandel und die damit einhergehenden Anforderungen an Ihre Führungskräfte. Leiten Sie bewusst Veränderungsprozesse ein. Führen Sie sich und Ihre Mitarbeiter wertschätzend und erfolgreich an Ihre gemeinsamen Ziele.

Entscheidend für Erfolg ist eine klare Selbstführung, eine eindeutige Kommunikation, loyal zusammenarbeitende Teams, ein richtiges Auftreten in Verhandlungen, sowie ein souveräner Umgang mit Partnern. Besonders dann, wenn unterschiedliche Interessen aufeinander treffen. Bei der Führungskräfteentwicklung geht es um den Ausbau und die Festigung der eigenen Persönlichkeit, sowie der Entwicklung des Führungsverständnis und der -fähigkeit. Dafür wurde das aufeinander aufbauende modulare Entwicklungsprogramm „Führungsstark“ zusammengestellt. Ziel der Führungskräfteentwicklung ist es, einer professionellen Verantwortung gegenüber den Mitarbeitern sowie dem unternehmerischen Erfolg gerecht zu werden und entsprechend zu agieren. Dies stellt sicher, dass Führungskräfte nicht nur gute Manager werden, sondern Menschen ganzheitlich führen und entwickeln können.

Das Programm richtet sich an Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte mit Personalverantwortung. Auf Anfrage erhalten Sie weitere und detailiertere Informationen zum Führungsprogramm „Führungststark“.

Seminarangebot vom 05.-06.11.2020

„Selbstführung“ –
Führen Sie sich selbst, dann folgen Ihnen auch die anderen

Die Fähigkeit der Selbstführung ist eine soziale und grundlegende Lebenskompetenz, die sich im Führungskontext, Leistungssport, als auch im privaten Leben wieder spiegelt. Wer sich selbst führt, kann sich selbst, sowie andere zu Erfolg und Zufriedenheit führen. Selbstführung beginnt bei einem selbst und erfordert Selbsterkenntnis, erlernen Sie deshalb mehr Bewusstsein und Verständnis für die eigene Person, Ihre Stärken, Schwächen, inneren Strategien und Ressourcen, um diese zu regulieren und/oder gezielt einzusetzen. Dies führt zu einem wirkungsvollen und souveränen Umgang mit äußeren Bedingungen, einer effizienten Selbstorganisation, einer gesunden Leistungsfähigkeit, aber auch zu einer guten Beziehungsgestaltung. Außerdem ist sie Basis für ein konstruktives und kooperatives Miteinander.

Zur Buchung oder mehr Information geht es hier:
PDF Seminar „Stress lass nach“.

Ich freue mich auf Sie!