Stressmanagement

„Stress lass nach“ –
Stressmanagement durch gesunde und bewusste Selbstführung

Was tun, wenn der Stress Sie fest im Griff hat, Ihnen alles über den Kopf wächst und Ihr Leistungsniveau stetig sinkt?

Nehmen Sie sich eine Auszeit, eine Zeit nur für sich! Erfahren Sie mehr über die Entstehung und Auswirkungen von Stress und wie Sie zu einem gesunden Umgang mit Stresssituationen finden. Schaffen Sie sich selbst eine Balance zwischen den täglichen Herausforderungen und erlangen Sie dadurch neue Motivation, eine gesunde Leistungsfähigkeit und Steigerung Ihres Wohlbefindens. Das Seminar vermittelt Ihnen in einer ruhigen Wohlfühlatmosphäre alltagsrelevante Erfahrungen und Praxisbeispiele, die Ihnen den Transfer in den Alltag erleichtern.

Zielgruppe:
Unternehmer, Führungskräfte, Sportler und Privatpersonen

Teilnehmer:
6-12 Personen

Termin:
28-29.05.2020, jeweils von 9.30-16h

Ort:
„Klosterhotel Marienhöh“, Marienhöh 2-10, 55758 Langweiler

Aufwand:
850,00 € zzgl. MwSt. und Tagungspauschale, Hotel und Anreise auf eigene Kosten
(im Klosterhotel sind spezielle Zimmerkontingente unter dem Stichwort „Stress lass nach“ für Sie reserviert, bitte nehmen Sie direkt mit dem Hotel Kontakt auf).

Inhalte:

Achtsamkeit
– Was bedeutet das?
– Wie lebt man Sie?
– Belastungen und Umgang damit
– Selbstachtung – Umgang mit sich selbst

Stressregulierung
– Bedeutung und Entstehung
– Stressauslöser
– Stresstest
– Maßnahmen für einen gesunder Umgang mit Stress

Signale des Körpers
– Wahrnehmung und Verständnis
– Umgang mit Signalen des eigenen Körpers
– Körpersignale zur Früherkennung von Burn-out

Entspannung
– Bedeutung und Formen
– Praktische Anwendungen

Energiemanagement
– Work-Life-Balance – Was bedeutet das eigentlich?
– Energieräuber/Energiespender
– Steuerung des eigenen Energielevels

Abgrenzungen
– Grenzen erkennen und kommunizieren
– „Nein“ sagen lernen
– Wie gehe ich mit gewonnen Raum und Zeit um?

Nutzen:
Erfahren Sie mit Druck besser umzugehen, Ihr Energielevel selbst zu steuern, klare Abgrenzungen zu setzen, eine gesunde Leistungsfähigkeit und Balance aufbauen. Sie lernen im Seminar geeignete Ansätze und Arbeitstechniken zur Analyse, Regulierung und Stressbewältigung kennen, dadurch können Sie äußere und innere Stressoren leichter wahrnehmen und steuern.

Methoden:
Achtsamkeitsübung, Selbsttest „Aktueller Stress-Status“, Praktische Entspannungsübungen, Mentaltraining, alltagstaugliche Methoden zur Stressreduktion, fachliche Inputs aus der Betriebspraxis, Selbst-Reflexion, Erfahrungsaustausch und Reflexion in der Gruppe.

Buchen Sie jetzt Ihre Auszeit.

Hier finden Sie mehr Informationen zum Seminar „Stress lass nach“ >>